Sichere dir den Willkommens-Rabatt von 5 EUR und melde dich zu unserem Newsletter an.

Können Hunde träumen?

72 Alltagsfragen rund um unsere Vierbeiner

Stanley Coren

Können Hunde träumen? Erkennen sie sich selbst im Spiegel, und verstehen sie, was sie auf dem Fernsehbildschirm sehen? Sind sie musikalisch? Können sie Eifersucht empfinden oder unter Depressionen leiden? Können sie wirklich Krebszellen riechen? Und warum schlafen manche Hunde auf dem Rücken?

In unterhaltsamem Plauderton gibt der für sein Hundefachwissen bekannte Psychologieprofessor und erfolgreiche Autor Stanley Coren Antworten auf diese und viele weitere Fragen, die Hundehalter sich Tag für Tag stellen. Dabei fließen ganz ohne Anstrengung die Ergebnisse jahrzehntelanger Forschungstätigkeit mit ein und widerlegen so manche Mythen und falsche Vorstellungen rund um unsere vierbeinigen Freunde.

Stanley Coren ist emeritierter Professor für Psychologie der Universität von British Columbia, Kanada. Seine Bücher "Die Intelligenz der Hunde" oder "Die Geheimnisse der Hundesprache" waren auch auf dem deutschen Markt sehr erfolgreich. Von der "Dog Writer’s Associati on of America" wurde er für seine Hundebücher mit der begehrten Maxwell Medal of Excellence ausgezeichnet. Mit seiner Frau und seinen drei Hunden lebt er in Vancouver.

Hardcover, 216 Seiten, s/w-Fotos.

ISBN 978-3-95464-004-1

Größentabelle

Kollektionen: Menschensachen

Kategorie: Lesen & Schreiben



Verwandte Artikel


Größentabelle / Messhilfe

Wie messe ich richtig?

Rückenlänge (RL):
Die Rückenlänge wird vom Nacken - dort wo normalerweise das Halsband sitzt - bis zum Rutenansatz gemessen.

Brustumfang (B):
Nehmen Sie bitte von der breitesten Stelle der Brust Maß. Normalerweise liegt diese unmittelbar hinter den Vorderpfoten. Messen Sie den Umfang an der breitesten Stelle und addieren Sie hierzu 3 cm.

Halsumfang (H):
Messen Sie den Umfang des Halses an der Stelle, an der sich normalerweise das Halsband befindet. Ein Halsband sollte so locker sitzen, dass Sie bequem einen Finger zwischen Halsband und Hals schieben können.

Größentabelle:
Bitte beachten Sie, dass unsere Größentabelle nur als Anhaltspunkt dienen kann. Messen Sie daher vor Ihrer Bestellung noch einmal die Rückenlänge Ihres Hundes nach. Danke!

Rasseangaben Gewicht Schulterhöhe Halsumfang Rückenlänge
Afghanischer Windhund 23 - 27 kg 63 - 74 cm 40 - 52 cm 60 - 65 cm
Airdale Terrier 20 - 25 kg 56 - 61 cm 48 - 55 cm 48 - 55 cm
Am. Staffordshire 15 - 17 kg 43 - 48 cm 50 - 60 cm 40 - 45 cm
Barsoi 34 - 45 kg 65 - 82 cm 45 - 55 cm 67 - 84 cm
Basset 18 - 30 kg 33 - 38 cm 42 - 50 cm 60 - 75 cm
Beagle 10 - 18 kg 33 - 41 cm 40 - 45 cm 42 - 48 cm
Bearded Collie 20 - 28 kg 51 - 56 cm 42 - 48 cm 50 - 55 cm
Berger de Brie 20 - 30 kg 56 - 68 cm 45 - 55 cm 65 - 75 cm
Berner Sennenhund ca. 40 kg 60 - 72 cm 50 - 55 cm 65 - 75 cm
Bernhardiner 70 - 85 kg 70 - 80 cm 60 - 70 cm 70 - 80 cm
Bobtail 30 - 35 kg 55 - 65 cm 50 - 55 cm 60 - 70 cm
Boxer 25 - 35 kg 53 - 63 cm 45 - 55 cm 50 - 60 cm
Bullterrier 20 - 30 kg 40 - 55 cm 50 - 55 cm 55 - 65 cm
Cairn Terrier 6 - 7,5 kg 26 - 31 cm 37 - 42 cm 40 - 42 cm
Chihuahua 1- 3 kg bis 22 cm 25 - 32 cm 20 - 30 cm
Chow-Chow 21 - 27 kg 45 - 50 cm 50 - 65 cm 45 - 50 cm
Cocker Spaniel 13 - 14,5 kg 38 - 41 cm 40 - 45 cm 42 - 47 cm
Collie 18 - 30 kg 51 - 61 cm 40 - 45 cm 50 - 60 cm
Dackel bis 9 kg 18 - 23 cm 30 - 40 cm 30 - 45 cm
Dalmatiner 23 - 32 kg 50 - 61 cm 40 - 50 cm 65 - 75 cm
Deutscher Jagdterrier 7,5 - 10 kg 33 - 40 cm 40 - 45 cm 45 - 48 cm
Deutscher Schäferhund 32 - 38 kg 55 - 65 cm 50 - 70 cm 65 - 75 cm
Deutscher Langhaar ca. 30 kg 63 - 70 cm 40 - 50 cm 65 - 70 cm
Dobermann 30 - 42 kg 63 - 70 cm 45 - 55 cm 60 - 70 cm
Deutsche Dogge 60 - 75 kg 72 - 80 cm 60 - 75 cm 60 - 80 cm
Foxterrier 6,5 - 9 kg 36 - 38 cm 40 - 45 cm 38 - 45 cm
Golden Retriever 27 - 37 kg 51 - 61 cm 45 - 53 cm 55 - 65 cm
Greyhound 25 - 33 kg 68 - 74 cm 45 - 50 cm 60 - 70 cm
Hovawart 25 - 40 kg 58 - 70 cm 48 - 60 cm 65 - 75 cm
Irish Red Setter 25 - 30 kg 61 - 68 cm 40 - 45 cm 65 - 75 cm
Irish Wolfhound 40,5 - 54 kg 71 - 85 cm 55 - 65 cm 40 - 85 cm
Klein- und Mittelpudel ca. 15 kg 35 - 45 cm 32 - 40 cm 30 - 35 cm
Kleinspitz ca. 10 - 15 kg 23 - 28 cm 35 - 40 cm 30 - 35 cm
Labrador Retriever 28 - 35 kg 54 - 57 cm 50 - 55 cm 55 - 60 cm
Leonberger 50 - 70 kg 65 - 80 cm 55 - 65 cm 70 - 85 cm
Lhasa Apso 5 - 7 kg 24 - 28 cm 35 - 45 cm 35 - 42 cm
Malteser 3 - 4 kg 20 - 25 cm 30 - 35 cm 30 - 38 cm
Mastiff 75 - 100 kg ca. 80 cm 65 - 80 cm 70 - 85 cm
Mops 6,5 - 10 kg 30 - 32 cm 30 - 45 cm 27 - 34 cm
Münsterländer (klein) 20 - 25 kg 50 - 60 cm 45 - 50 cm 45 - 55 cm
Münsterländer (groß) 25 - 29 kg 58 - 65 cm 50 - 55 cm 55 - 65 cm
Neufundländer 50 - 65 kg 62 - 75 cm 55 - 65 cm 65 - 75 cm
Pekingnese 3,5 - 6 kg 15 - 25 cm 30 - 35 cm 35 - 40 cm
Rottweiler 40 - 60 kg 55 - 68 cm 55 - 70 cm 70 - 80 cm
Schnauzer (mittel) 15 - 17 kg 45 - 50 cm 40 - 45 cm 45 - 50 cm
Scottish Terrier 8,5 - 10,5 kg 25 - 28 cm 35 - 45 cm 40 - 45 cm
Shelti (Shetl. Sheepdog) 7 - 8 kg 30,5 - 37 cm 40 - 45 cm 42 - 48 cm
Shih Tzu 5 - 8 kg 25 - 27 cm 35 - 42 cm 40 - 45 cm
Siberian Husky 20 - 24 kg 51 - 60 cm 45 - 50 cm 60 - 70 cm
Staffordshire Bullterrier 11 - 17 kg 35 - 40 cm 45 - 60 cm 42 - 48 cm
West Highland Terrier 7 - 9 kg ca. 28 cm 35 - 40 cm 37 - 42 cm
Whippet 10 - 15 kg 44,5 - 47 cm 30 - 35 cm 40 - 45 cm
Wolfspitz 18 - 28 kg 45 - 55 cm 45 - 55 cm 45 - 50 cm
Yorkshire Terrier 1,5 - 3 kg bis 22 cm 25 - 30 cm 25 - 30 cm
Zwergpudel 4 - 6 kg 28 - 35 cm 25 - 35 cm 32 - 38 cm
Zwergschnauzer 5 - 8 kg 30 - 35 cm 30 - 35 cm 32 - 38 cm
Zwergspitz ca. 3 kg 22 - 26 cm 25 - 35 cm 32 - 38 cm